Wild- & Naturschutz

Das Ökosystem in Tansania sieht sich gegenwärtig vielen Bedrohungen ausgesetzt. Unkontrollierte Abholzung, Überweidung, landwirtschaftliche Monokulturen und Desertifikation gefährden eine einst idyllische Umwelt, die mit unbegrenzten Naturschätzen gesegnet schien. Eine invasive Nachfrage auf asiatischen Märkten nach Elfenbein zielt auf die Ausrottung einer täglich schwindenden Zahl von Elefanten und durch die Zersiedelung des Landes kommt es immer häufiger zu tödlichen Konflikten zwischen Wildtieren und Menschen.

Die MomellaFoundation fokussiert sich mit dem Momella Conservancy Projekt in der Region Momella am Rande des Arusha Nationalpark dem Schutz des hiesigen Ökosystems. Das Shu'mata Educational Program hat seinen Schwerpunkt in der Maasaisteppe. Gemeinsam mit internationalen Kooperationspartnern bilden wir Maasai - Krieger zu Lion Guardians aus, um die gefährdeten Migrationskorridore der Löwen in der Maasaisteppe zu dokumentieren und zu schützen. In unserem Sparkling Elephant Projekt zusammen mit 750 Internatskindern aus der Sinya Boarding School in der Maasaisteppe errichten wir eine lebensgrosse Elefantenstatue aus Glasperlen. Begleitet durch Lehrveranstaltungen wollen wir unter den Jüngsten der tansanischen Bevölkerung und den künftigen Entscheidungsträgern des Landes das Bewusstsein für den Artenschutz schärfen.